Ctrl+C, Ctrl+V, we're rollin'

M. Ruoss am Freitag, 28 Februar 2014.

Der gestrige Schmudo war im positiven Sinne eine gelungene Kopie seiner mittlerweile wohl etwa 15 Vorgänger, was unser Programm an diesem Freudentag betrifft. Nach einem gemütlichen Warm-Up beim EvG in Siebnen zog es uns an den Event, der uns in jedem Jahr wieder aufs Neue fasziniert. Die Stimmung, die vielen bekannten und kostümierten Besucher und das gute Gefühl, noch über genügend Energie für die restlichen Fasnachtstage zu verfügen machen den Rölliball in Altendorf zum alljahrlichen Highlight. 

In der Gallerie sind jetzt auch die Fotos unserer gestrigen Hof-Fotografen Gliedo&Schnarzel zu finden :)

Weiter geht's heute Abend an der Dorffasnacht in Buttikon, Einzug der Guggen um 19.30 Uhr

Ding, Dinnnng, Round 2!

M. Ruoss am Sonntag, 16 Februar 2014.

Da haben wir uns mit dem Heimvorteil an der Guggeritis wieder einmal sichtlich wohl gefühlt... Dies zeigte sich untrüblich in der Tatsache, dass man wohl am frühen Morgen noch eine beschlussfähige Versammlung der Toschtelfäger in der Kafistubä hätte abhalten können. Nun heisst es einmal kräftig durchschütteln und weiter gehts! Nach dem gestrigen fulminanten Start ins Guggeritis-Weekend steht heute noch der grosse Umzug auf dem Programm.

Wir laufen mit der Nummer 30, Start ist um 13.30 Uhr

Bilder folgen

sun, fun, and...

M. Ruoss am Sonntag, 09 Februar 2014.

...nothing to do? Weit gefehlt! Gut erholt nach dem gestrigen spielfreien Abend drehten wir heute bei schönstem Umzugswetter unsere Runden durch das malerische Lachen.

Gratulation an die Narrhalla zu den 150 gebuckelten Jahren!

 

Erschtä Fasnachtstag

M. Ruoss am Montag, 27 Januar 2014.

Heute Nachmittag durften wir einmal mehr am 1. Fasnachtstag unseren Märchler Fasnachtsnachwuchs bestaunen und mit ein paar Liedern die ausgelassene Stimmung an der Kinderfasnacht anheizen.

Am Abend wartete noch der "Jumpfere Gadätanz" in Altendorf auf uns. Schön war es, nach dem strengen Dörflifasnachtsweekend noch gemütlich eins zu flattern.

Zu den Bildern

Am Samstag geht's weiter an der Gschiirätä in Siebnen!

... na dann, ihr könnt kommen ...

streuimuni am Freitag, 24 Januar 2014.

Wir sind bereit! Wir freuen uns, dich an der Dörflifasnacht 2014 begrüssen zu dürfen!

schaffe schaffe, immer schaffe

M. Ruoss am Sonntag, 19 Januar 2014.

Bereits am Nachmittag versammelten wir uns gestern zum zweijährlichen Fototermin mit dem neuen Motto. Hochkonzentriert und adrett wie eh und je posierten wir im Stile der ganz grossen Laufstegmodels des 19. Jahrhunderts. Die Resultate werden in Kürze auf der Homepage zu sehen sein! 

Am Abend luden die Zwickdröhtler aus Pfäffikon zur Jubiläumsparty und einem kurzen, knackigen und gut besuchten Umzug. Trotz angenehm kühlen Temperaturen beklagte sich schon manch ein Gentleman über eine ungewohnt hohe Luftfeuchtigkeit im Inneren des neuen Grindes. Das Bisschen Model-Arbeit am Nachmittag machte den feinen Herren bereits zu schaffen. Man ist es sich scheinbar nicht gewohnt für seine Passion zu leiden. Das wird ihnen das strenge Fasnachtsleben noch beibringen müssen, wenn sie auch längere Umzüge überleben wollen...

 

Die Gentlemen sind unterwegs

streuimuni am Dienstag, 07 Januar 2014.

Gestern sind wir mit unserem neuen Motto "Gentleman" in die Fasnacht gestartet und versuchten erstmals unsere billigen Arbeiter an den Vater Staat zu verkaufen, damit wir nicht selbst in die dreckige Arbeit des Krieges verwickelt werden... Gemeinsam mit einer Horde Damen zogen wir wie gewohnt um die Häuser von Schübelbach und Buttikon, bevor wir erstmals auch im Bezirkshauptort Lachen zum Fasnachtsstart einen musikalischen Gruss deponieren durften.

Manch einer sei schon knapp am klassischen Dasein des Gentleman vorbeigeschrammt. Aber letztendlich besinnte sich jeder der guten alten Worte John Barymores: "Der wahre Gentleman ist ein Mann, der die Gedanken einer Frau errät und sie trotzdem nicht nach Hause begleitet." In diesem Sinne: eine stilvolle Fasnachtszeit allerseits!

In der Galerie 2014 können die ersten Bilder der Fasnacht bestaunt werden.

Unser nächster Auftritt ist am Samstag 11.01.2014 am Jubiläum der Los Chaos. Die Auftrittszeiten sind noch nicht bekannt, da diese erst vor Ort ausgelost werden.

Früher, als unsere Alten noch jung und Gummistiefel aus Holz waren....

streuimuni am Mittwoch, 25 Dezember 2013.

Exklusiv auf unserem Youtube-Kanal werden ab sofort alte Toschtelfäger Auftritte zu sehen sein. Aboniere unseren Kanal und geniesse ein Stück Toschtelfäger Geschichte. Vielleicht kommt auch bei dir die eine oder andere Erinnerung wieder hoch.

Unser erstes Video ist aus dem Jahr 2000, aufgenommen in Uznach am Guggerträff

Und wie er tanzte!

M. Ruoss am Sonntag, 23 Februar 2014.

Gut gestärkt und leicht überzuckert dank den Geburtstagsbananen im Car kamen wir gestern Mittag bei strahlendem Sonnenschein in Zizers an. Ein kleines Umzügli am Nachmittag und schon hiess es rein ins Bündner Festvergnügen. Obwohl, eigentlich haben wir selber dafür gesorgt, dass es uns an nichts fehlen wird. Unser Zizerser Heimweh-Märchler hat kurzerhand mit ein paar Freunden eine eigene Bar im Dorfkern eingerichtet, wo der Name definitiv zum Programm wurde und der Bär mächtig tanzte. Stellenweise wurden schon Erinnerungen an unseren epischen Abend in einer Bar in San Remo wach. Ob das daran lag, dass wir auch gleich den DJ unseres Vertrauens nach Zizers verfrachteten, kann nur vermutet werden. 

Nach einer kurvigen Carfahrt kamen wir am Sonntagmittag gerade noch pünktlich genug in Rapperswil an, um mit Rhythmus über die Fussgänger-Ampeln von Rappi zum ersten Platzkonzert zu gässeln. Der Umzug war einmal mehr ein Highlight, was teilweise sicher auch dem traumhaften Frühlings-Wetter zu verdanken war. 

Nun freuen wir uns auf die Hauptfasnachtstage, welche wir am Donnerstag um ca. 19.00 Uhr in Siebnen einläuten, bevor's kurz vor Mitternacht wieder kultig wird am Rölliball in Altendorf! 

Happy Birthday EVG

streuimuni am Donnerstag, 13 Februar 2014.

Bald ist es soweit, die Guggeritis steht vor der Tür. Unsere Auftrittszeiten könnne auf der Veranstalter-Homepage entnommen werden.

Ein herzliches Happy Birthday dem EVG zum 50 Jährigen Bestehen. Dieser Anlass ist Grund genug für einen Blick zurück ins Jahr 2002!

Fanta 100

nomen est omen

M. Ruoss am Sonntag, 02 Februar 2014.

Alle paar Jahre zwingen wir uns primär dem Abwechslungsreichtum zuliebe, die Einladung der Stockbergschränzer zur "Gschiirätä" auszuschlagen und anderenorts des Gugger's Glückseligkeit zu suchen. Gestern wurde uns wieder einmal eindrücklich vor Augen geführt, dass dies zwecklos ist. Das mittelalterlich dekorierte Festgelände lud ein zu einer unvergesslichen Nacht, in welcher der Name des Anlasses zum Programm wurde...

Zu den Bildern

PS: Ein spezielles Dankeschön an die externe Fotocrew!

Der sichere Wert

M. Ruoss am Sonntag, 26 Januar 2014.

Gestern hat sich einmal mehr bewahrheitet, was die Märchler Fasnächtler schon immer wussten: die Schübelbachner Dörflifasnacht ist einfach sicherer Wert wenn es um ein richtig schönes Fasnachtsfest geht. Ein grosses Dankeschön an alle Besucher!

Uns gibt's bereits morgen wieder vor statt hinter der Bartheke zu sehen. Nachmittags an der Kinderfasnacht und am Abend im Dorfgaden Altendorf.

Smile, Klick, Blitz - Der Fototermin ist passé

streuimuni am Freitag, 24 Januar 2014.

Die Bereiche Mitglieder, Sujets und Vorstand wurden mottogetreu auf den neusten Stand gebracht.

Mis schönä Wägital

M. Ruoss am Sonntag, 12 Januar 2014.

Für einmal war gestern unter dem Aubrighimmel nicht das in der Wägitalerhymne besungene feine Gebimmel zu hören. Stattdessen wurde die Idylle durch tosende Guggerklänge bereichert. Im Gegensatz zu den Wettergöttern, welche uns bei den Ess- und Raucherständen einen wundervollen Ausblick auf den Wägitaler Sternenhimmel schenkten, meinten es die Losgötter nicht ganz so gut mit uns. So spielten wir bereits um 21.00 Uhr und hatten einen ungewohnten Kaltstart hinzulegen, was unsere Lockerheit und diejenige des Publikums nicht unbedingt förderte. Nichts desto trotz schwappte  die Stimmung schnell vom Ankommens- auf den Feiermodus um. Es war einmal mehr eine Freude, im Wägital aufzuspielen und wir feierten mit manchem "Fröschli" im urchigen Rahmen bis in die frühen Morgenstunden.

Fotos sind bald in der Galerie verfügbar

Jetzt ziehen wir mal am Spannungsbogen...

M. Ruoss am Donnerstag, 02 Januar 2014.

So, weg mit den Weihnachtsbäumen, Schluss mit Besinnlichkeit.  Jetzt starten wir steil in die schönste Jahreszeit!

Natürlich bleiben unsere Gwändli noch bis Montag im Schrank. Aber nicht so wir selbst! Wir mischen uns nämlich bereits morgen Freitagabend erstmals unters Volk für einen Auftritt. Kurzerhand wurde unsere Hauptprobe vom Probelokal unter freien Himmel verlegt und wir werden morgen um 19.00 Uhr in Wangen im Rahmen der Ausstellung \"MaskenArten\" unsere Stücke zum besten geben. Ob wir dabei auch die zwei neuen Lieder präsentieren? Man weiss es nicht...! Aber komm vorbei und lass Dich überraschen!

Wer Lust hat, den fasnächtlichen Spannungsbogen noch etwas weiter aufzuziehen, der kommt am Samstagabend nach Glarus in den dortigen Güterschuppen, wo die \"Toschtelfäger Huusmusig\" die Mottoeröffnung der Gugge Linthböllä musikalisch begleitet.

Zwei Chancen, um im locker flockigen Rahmen ein Bisschen Fasnachtsluft zu schnuppern, bevor das lange Warten am Montag endlich wieder einmal sein Ende gefunden hat. Oder um wieder einmal die Worte unseres alten Bundesrates zu bemühen: Freude herrscht!

Es naht die Zeit...

M. Ruoss am Dienstag, 22 Oktober 2013.

Die ersten Flocken sind gefallen, es riecht nach Winter, die Probesaison läuft auf Hochtouren. Wir sind wieder da! Und wir möchten Euch schon jetzt entführen in die Welt, wie sie uns ab dem 6. Januar erwartet…

Hier geht’s zum Teaser zu unserem neuen Motto, viel Spass!

Unser Motto im 2016 & 2017

Motto

Toschtel-Nekromant – Getreu diesem Motto sind wir momentan an der Fasnacht anzutreffen. Unsere Gwändli sowie der dazugehörende „Grind“ ändern wir alle zwei Jahre unter einem neuen Motto. Sujets aus vergangenen Tagen findest du hier.

Dörflifasnacht Schübelbach 2017

Hinter dem Namen “Dörlfifasnacht Schübelbach” stehen alle drei Fasnachtsvereine von Schübelbach. Wir organisieren zusammen diesen Anlass seit bald 25 Jahren mit grossem Erfolg und versuchen unseren Besuchern immer wieder etwas neues zu bieten. Mehr erfahren...